Moin und schön, dass Du hier bist.

Ich bin Emily, Aktivistin und linke Medienstrategin aus Hamburg, St. Pauli. Ich träume vom guten Leben: Wo alles allen gehört und wir den Wahnsinn aus Klimakrise, Mittelmeersterben, Nazis und Kapitalismus endlich hinter uns lassen.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Medien-Trainings

... für politische Gruppen, Organisationen und Verbände. Ob Podiumstraining oder Presse-Crashkurs: Wir kriegen euch fit für die Medien!

Strategie-Beratung

Manchmal braucht man einfach eine Meinung von außen. Lasst uns die Köpfe zusammenstecken und gemeinsam eine Medienstrategie für eure Kampagne entwickeln.

Talkshow-Coachings

Du bist kurzfristig für ein Interview in Zeitung, Radio oder Fernsehen eingeladen? Morgen in einer Talkshow? Ich unterstütze dich bei der Vorbereitung.

Interview-Vermittlung

Sie sind Journalist:in und auf der Suche nach starken Protagonist:innen aus sozialen Bewegungen für die nächste Story? Ich helfe Ihnen weiter.

Workshops für Aktivist:innen

In der medialen Debatte, die die öffentliche Meinung prägt, kommen Aktivist:innen kaum vor. Das muss sich ändern: Damit wir Opposition sichtbar machen, Diskurse bewegen und der Hoffnung auf Veränderung eine Stimme geben. 

Damit mehr Forderungen von sozialen Bewegungen in die Nachrichten finden, gebe ich meine Medienskills in Workshops, Vorträgen & Einzelcoachings weiter: 

  • Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?
  • Auf Podien sprechen
  • Crashkurs Pressearbeit
  • Interview-Vorbereitung und Kamera-Trainings
  • Talkshow-Coaching
  • Verteidigung gegen Shitstorms & rechte Hetze im Netz


Sagt, was Ihr braucht, um Euch vor Mikrofon und Kamera zu trauen: 
Ich supporte Euch dabei.

Interviewpartner:innen für Journalist:innen

Schon wieder ein langweiliges Politiker:innenstatement? Noch eine einseitige Polizeipressemeldung? Immer diese "Expertenrunde", in der die Betroffenen nicht zu Wort kommen! 
Ohne Stimmen von unten bleibt die Story unvollständig. 

Doch oft sind spannende Gesprächspartner:innen nicht leicht zu finden. Hier kann ich helfen - gerade, wenn es schnell gehen muss.

Geben Sie Aktivist:innen ein Mikrophon, um Ihre Geschichte zu erzählen: Als Betroffene, als schärfste Kritiker:innen der bestehenden Verhältnisse und als Expert:innen, wie alles ganz anders sein könnte.

Für Ihre Talkshow, Ihren Podcast, Artikel oder Interview:
Wir finden jemand für Ihr Projekt.

Trainings-Feedback

“Emily inspiriert und motiviert zum öffentlichen Auftritt und hat auf Knopfdruck krasse Punchlines parat. Ich nehme mit, dass es nicht nur um Expertise, sondern auch um Authentizität, Geschichten und Emotionen geht. Geil, dass es solche Trainings für linke Aktivist:innen gibt!” Johannes, Deutsche Wohnen & Co. enteignen

"Ich habe gelernt, wie man ordentliche Pressemitteilungen schreibt, mit Journalist:innen kommuniziert, Interviews führt, was und wie wichtig Autorisierungen sind... Und vor allem: Pressearbeit kann und darf Spaß machen!" 
Zora, Seebrücke

"Emily schafft es durch die Balance zwischen Fachwissen und persönlicher Erfahrung allen Teilnehmenden einen guten Einblick in Welt der Presse zu gewähren." Valentin und Lisa, Tolerave, Bündnis Dresdner Kulturschaffender

“Es ist so cool und empowernd, einen Workshop mit einer weiblich gelesenen Person zu machen, die sich von nichts einschüchtern lässt.” 
Eine Aktive bei Deutsche Wohnen & co. enteignen

Gründerin der Aktivistinnen-Agentur

"Emily Laquer ist Medienaktivistin, Talkshowkritikerin und Geschäftsführerin der Aktivistinnen-Agentur. Talkshows wie »Die letzte Instanz« des WDR sind für Emily Laquer ein Problem - aber auch Teil der Lösung. Im Interview spricht sie über ihren Digitalkonsum, über die Medienlogik von Talkshows wie die von Markus Lanz, Anne Will und Co. und über Axel-Springer-Medien." (Tageszeitung Neues Deutschland, 4. Juni 2021)

Gerade in reichweitenstarken Medien kommen soziale Bewegungen kaum vor. 

Es bleibt eine unsichtbare Barriere, die Aktivist:innen und Betroffene von der Primetime trennt. Diese Barriere will ich durchbrechen: Und habe einen Verein gegründet, der Stimmen von unten an Talkshows, Radio und Fernsehen vermittelt.

"PR-Berater gibt es wie Sand am Meer. Doch was machen Aktivist:innen ohne großes Budget? Seit Kurzem können sie sich an die Aktivistinnen-Agentur von Emily Laquer wenden. Mit ihr will die junge Frau Aktivist:innen coachen, um sie anschließend als Gesprächspartner:innen an Medien zu vermitteln. Ihre Arbeit soll helfen, Gesellschaftskritik sichtbarer zu machen." (Deutschlandfunk, 4. August 2021) 

Gemeinsam sind wir stärker. Schreib mir!

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.